Alternative Komponenten für Lupusec Alarmanlagen

Die smarten Alarmanlagen von Lupusec lassen sich neben eigenen Komponenten auch mit kostengünstigen Komponenten anderer Hersteller betreiben. Wir zeigen in diesem Artikel was möglich ist und warum Sie mit originalen Komponenten von Lupusec mehr Sicherheit erhalten. Trotzdem haben Sie die Möglichkeit, alternative Komponenten auch über uns zu beziehen. Dieser Artikel erklärt, was die Nutzung alternativer Komponenten für Sie bedeutet.

Der Hersteller LUPUS electronics produziert in Landau (Deutschland) smarte Alarmanlagen, die hohen Sicherheitsanforderungen entsprechen. So ist die Lupusec Alarmzentrale xt4 EN-50131 Grad 2 zertifiziert. Ein weiterer Vorteil von Lupusec, ist die relativ einfache Montage der Alarmanlagen, da die meisten Komponenten via sicherer Funkverbindung kommunizieren. Das erspart aufwendiges öffnen und verputzen von Wänden, um Kabel zu verlegen.

Anders als bei den meisten billigen Herstellern aus China, werden die Daten einer Lupusec Alarmanlage lokal in der Zentrale gespeichert. Ihre Daten sind somit geschützt und werden nicht ausgewertet oder für andere Zwecke verwendet. Die Firmware der Alarmzentrale entwickelt LUPUS selbst. Zudem bietet LUPUS eine gut erreichbare Support-Hotline, für die keine Extrakosten berechnet werden.

Einige Komponenten lässt LUPUS bei einem Produzenten herstellen, der auch für andere Hersteller arbeitet. Dadurch entstehen gewissen “Kompotibilitäten”, die eine Zusammenarbeit der Komponenten ermöglichen. Da LUPUS die kritischen Geräte (insbesondere die Zentralen) mit eigener Firmware betreibt, ist das kein Nachteil für die Sicherheit einer Alarmanlage. Auch erfüllen die von LUPUS vertriebenen Komponenten die in Deutschland geltenden Normen und gesetzlichen Vorgaben für besonders sichere Alarmanlagen.

Beispiele für alternative Komponenten

Der Auftragsfertiger SMaBiT aus Berlin vertreibt Tür-Fenster-Kontakte und Bewegungsmelder zu sehr günstigen Preisen. Die Komponenten werden unter anderem in der Smart Home Lösung der Deutschen Telekom eingesetzt. Da die Komponenten ZigBee zur Kommunikation verwenden, lassen sie sich auch mit Lupusec nutzen. Voraussetzung ist eine Zentrale die ZigBee unterstützt, zum Beispiel die xt1 Plus, xt2 Plus und auch die xt4.

SMaBiT ZigBee Tür-Fenster-Kontakt

  • Schnurloser Tür- und Fensterkontakt
  • Installation per Schrauben oder Klebestreifen
  • Bis zu 25 mm Abstand zwischen Sensor und Magnet
  • Stromversorgung 1 CR2 3V Lithium Batterie
  • Batterielebensdauer ca. 2 Jahre
  • Funkstandard ZigBee HA 1.2 – 2,4 GHz

UVP: 39,00 € Aktion: 16,00 €

SMaBiT ZigBee Bewegungsmelder

  • Passiver Infrarot Bewegungsmelder
  • Sensorbereich 10 Meter, Wirkungswinkel 120 Grad
  • Integrierter Sabotageschutz schützt vor unerlaubten Entfernen
  • Stromversorung 1x 3V Lithium-Batterie Typ CR123A
  • Batterielebensdauer ca. 2 Jahre
  • Funkstandard ZigBee HA 1.2 – 2,4 GHz

UVP: 39,00 € Aktion: 15,00 €

Climax vertreibt unter dem Markennamen Blaupunkt smarte Alarmanlagen in Deutschland. Die Alarmzentralen von Blaupunkt speichern allerdings Daten in einer Cloud, weswegen wir diese nur bedingt empfehlen. Um einen kostengünstigen Einstieg in die Welt smarter Alarmanlagen zu ermöglichen, bieten wir derzeit die Blaupunkt Q3100 als Set an. Vorteil für kostenbewusste Kunden von Alarmanlagen.PRO: Der enthaltene Bewegungsmelder und der Türkontakt lassen sich später mit einer Lupusec Zentrale betreiben.

Der aus den Niederlanden stammende Hersteller egardia bietet ebenfalls eine Cloud-Gestützte smarte Alarmanlage an. Wer sich die Komponenten anschaut, entdeckt viele optische Ähnlichkeiten zu den Komponenten von Lupusec. Auch technisch sind sie ähnlich und teilweise kompatibel. Besonders große Preisunterschiede gibt es wieder bei den Tür-Fenster-Kontakt und dem Bewegungsmelder. Aber Vorsicht: Die Komponenten von egardia verfügen nicht über einen Sabotagekontakt – ein Merkmal das unserer Meinung nach sehr wichtig ist.

Nachteile alternativer Komponenten

Zunächst sei gesagt, dass es sicherlich nicht im Interesse von LUPUS ist, dass Komponenten von alternativen Herstellern bezogen werden. Der große Entwicklungsaufwand den LUPUS mit der eigenen Firmware betreibt, muss auch bezahlt werden. Zudem erhebt LUPUS keine monatlichen Kosten, wie es andere Hersteller tun.

Support von LUPUS

Sie erhalten aus zuvor erwähnten Gründen von LUPUS vermutlich keinen Support zu den Komponenten fremder Hersteller. Sollten Fehler in Ihrer Alarmanlage oder Ihrem Smart Home vorliegen und Sie Komponenten fremder Hersteller nutzen, könnte der gesamte Support dafür versagt werden. Nachvollziehbar, wie ich finde.

Langfristige Unterstützung

Die Firmware von Lupusec wirds stets weiterentwickelt. Es kann passieren, dass alternative Komponenten in der Zukunft nicht mehr von Lupusec unterstützt werden. Bei komplett baugleichen Komponenten ist dieses natürlich technisch schwer realisierbar, alllerdings könnte LUPUS zum Beispiel die Adressen der Geräte via Blacklist in einer zukünftigen Firmware sperren. Zumindest auf der Basis von ZigBee sollten Geräte aber nicht ausgeschlossen werden, da dieses gegen die Unterstützung des offnen ZigBee-Standards wäre, eine Eigenschaft die ja die Lupusec-Zentralen auszeichnet – so meine persönliche Meinung.

Technische Unterschiede

Teilweise haben die alternativen Komponenten technische Unterschiede zu den originalen Komponenten von LUPUS. Wie bereits geschrieben, verfügen die Tür-Fenster-Kontakte und Bewegungsmelder von egardia über keinen Sabotagekontakt. Sensoren die via ZigBee eingebunden werden, reagieren teilweise langsamer als via RF eingebundene Konponenten es tun – eine Eigenschaft die bei Alarmanlagen kritisch ist.

Bezug alternativer Komponenten

Im Artikel sind die Hersteller der alternativen Komponenten verlinkt. Bei Blaupunkt und Egardia ist ein direkter Einkauf möglich. Auf Anfrage können wir Ihnen auch die Produkte verkaufen. Produkte von Egardia erhalten Sie bei uns zum Beispiel mit 10% Rabatt. Hier können die Preise erfragt werden: Preisanfrageformular

Die Produkte von SMaBiT / Bitron Video können Sie direkt in unserem Shop erwerben.

Fazit

LUPUS electronics bietet mit Lupusec sehr hochwertige smarte Alarmanlagen an. Dank ZigBee, sind sie offen für Komponenten anderer Hersteller. Viele Hersteller werden unterstützt. Neben smarten Lampen, Türschlössern und Roboter, sind auch Komponenten für Alarmanlagen integrierbar.

Mit alternativen Komponenten kann viel Geld gespart werden, wenn Nachteile in Kauf genommen werden. So entfällt der Support-Anspruch bei LUPUS. Auch kann nicht gewährleistet werden, dass die Komponenten auch in zukünftigen Firmware-Versionen von LUPUS unterstützt werden.

Autor: Dipl.-Ing. (BA) Felix Preuß, Geschäftsführer Alarmanlagen.PRO GmbH

Warenkorb